BOOKING

Engadin Wanderwochen ab CHF 755.- Package

Erleben Sie während den Engadin Wanderwochen vom 6. September bis 18. Oktober 2020 den farbenprächtigen goldenen Herbst und geniessen Sie auf leichten und erlebnisreichen Wander- und Ausflugstouren die farbenfrohe Vielfalt des «Indian Summer» im Engadin.

Wenn sich die Lärchen golden färben und einen eindrücklichen Kontrast zu den tiefblauen, glitzernden Seen und weissen Berggipfeln bilden, beginnt die schönste Jahreszeit im Engadin: der «Indian Summer». Bei den täglichen Wanderungen werden Sie von diplomierten Wanderleitern begleitet, die Ihnen die schönsten Plätze im Engadin zeigen.

Unser Angebot

  • Willkommensapéro
  • 4 bzw. 7 Übernachtungen
  • Frühstücksbuffet im Hotel
  • 1 Frühstücksbrunch auf dem Corvatsch 3303
  • Täglich geführte Wanderungen
  • Lunchpakete / Mittagessen
  • Kutschenfahrt Val Roseg
  • Führung und Wildbeobachtung im Nationalpark
  • Abendessen im Hotel
  • 1 Dine Around-Menü
  • Gratisbenutzung der öV und Bergbahnen im ganzen Oberengadin während des Aufenthalts
  • 1 original Engadiner Nusstorte

Sonntag

Individuelle Anreise und Willkommensapéro
Der Glacier Express bringt Sie auf einem der schönsten Wege zu uns: von Thusis aus klettert die RhB durch Kehrtunnels und über Viadukte das Albulatal hoch in Richtung Engadin. Mit dem Auto erreichen Sie das Engadin am besten über den Julier- oder Albulapass.

Hier finden Sie mehr Informationen zur Anreise mit der Bahn oder dem Auto: Verkehrsinformationen.

Montag

Silvaplana - Punt Muragl - Muottas Muragl
Von Silvaplana aus führt die Wanderung vorbei am Silvaplanersee, dem Lej Suot, Lej Marsch, St. Moritzersee und dem Stazersee nach St. Moritz und weiter bis nach Punt Muragl. Die Standseilbahn bringt Sie von Punt Muragl hoch nach Muottas Muragl: hier haben Sie eine traumhafte Aussicht auf die Seelandschaft und das Oberengadin. Mit Standseilbahn und Bus geht es anschliessend zurück nach Silvaplana.

Dienstag

Mittelstation Murtèl - Fuorcla Surlej - Chamanna Coaz - Hotel Roseg
Wir fahren mit der Corvatschbahn zur Mittelstation Murtèl und wandern zur nahegelegenen Fuorcla Surlej, wo Sie eine atemberaubende Aussicht auf den Roseggletscher geniessen. In der Chamanna Coaz essen wir zu Mittag, bevor wir zum Abstieg ins Val Roseg starten. Vom Hotel Roseg aus geniessen Sie eine Kutschenfahrt nach Pontresina. Mit dem Bus fahren wir zurück nach Silvaplana.

Mittwoch

Führung und Wildbeobachtung Nationalpark (Für Ifnos auf Link klicken)
Mit der Rhätischen Bahn (RhB) fahren wir nach S-chanf, wo wir uns im Schweizerischen Nationalpark Zeit für die Wildbeobachtung nehmen. Unsere Wanderung führt uns ins Val Trupchun, das auch als «Hirsch-Arena der Alpen» bekannt ist.

Donnerstag

6-Seen-Wanderung
Zum Frühstück fahren Sie auf den Corvatsch 3303 und geniessen dort einen ausgiebigen Brunch. Zurück bei der Mittelstation Murtèl, starten wir zur 6-Seen-Wanderung. Lejin Cristal heisst zum Beispiel einer der sechs kleinen Bergseen, die Sie bei der Rundwanderung entdecken werden.

Freitag (nur bei 7-Tages-Package)

Alp Grüm - Lago Bianco - Diavolezza
Mit der Rhätischen Bahn (RhB) fahren Sie zur beliebten Alp Grüm, die sich auf über 2'000 m. ü. M. an der Berninalinie befindet. Von hier aus führt die Wanderung zum Lago Bianco und weiter zur Talstation Diavolezza. Von hier aus gelangen Sie mit der Luftseilbahn zur Bergstation, wo Sie ein eindrücklicher Ausblick auf das Berninamassiv erwartet.

Samstag (nur bei 7-Tages-Package)

Silvaplana Explorer-Wanderung zu den Aussichtspunkten
Die Wanderung «Silvaplana Explorer» führt Sie zu den schönsten Aussichtspunkten in Silvaplana: Fratta, Ova dal Sagl, Murtèl, Crap Alv, Crest'Alta und Tschüchas. Sie wandern entlang des Silvaplanersees, geniessen das eindrückliche Panorama und besuchen die schönsten Orte unseres Feriendorfes.

Routen

Silvaplana-Punt Muragl-Muottas Muragl

Mittelstation Murtel - Fuorcla Surlej - Chamanna Coaz - Hotel Roseg

6 Seen Wanderung

Alp Grüm - Lago Bianco - Diavolezza

Silvaplana Explorer

programm-wanderwochen-2020

Sonntag

Individuelle Abreise
Der Glacier Express bringt Sie auf einem der schönsten Wege zurück ins Tal. Mit dem Glacier Express haben Sie zum Beispiel eine direkte Verbindung von St. Moritz nach Brig. Durch Kehrtunnels und über Viadukte klettert die RhB das Albulatal hinunter in Richtung Thusis. Mit dem Auto fahren Sie am besten über den Julier- oder Albulapass vom Engadin nach Hause.

Hier finden Sie mehr Informationen zur Anreise mit der Bahn oder dem Auto: Verkehrsinformationen.


Teilnehmende Hotels

Während den Engadin Wanderwochen geniessen Sie Ihren Aufenthalt in einem der nachstehenden Hotels.

Einzelzimmerzuschlag CHF 35.- pro Nacht.

Inserat Wanderwochen

engadin-wanderwochen-de