Stand Up Paddling

Silvaplana ist einer der wohl schönsten Stand Up Paddle-Spots der Schweiz. Traumhaft ist das Paddeln am frühen Morgen auf dem spiegelglatten Bergsee, bevor der Malojawind um die Mittagszeit einsetzt.

Früh morgens ist der Bergsee bei Windstille so spiegelglatt, dass sich sogar der Hausberg Corvatsch darin spiegelt. Einfach magisch. Zudem ist der trendige Sport die ideale Vorbereitung für den bevorstehendne Kite- oder Windsurftag: durch das Paddeln werden das Gleichgewicht und der ganze Oberkörper trainiert.

© Fabian Gattlen

SUP-Material mieten

Bei der Kiteschule und dem Windsurf-Center am Silvaplanersee könnt ihr Surfbrett, Paddel und Schwimmweste mieten.

© Fabian Gattlen

SUP-Kurs buchen

Unser Tipp: Fragt auch nach speziellen Kursen wie etwa Yogastunden auf dem SUP-Brett oder SUP-Touren. Für Familien und Gruppen könnt ihr bei der Windsurfschule zudem ein XXL-SUP mieten.

Silvaplana erleben

Silvaplana liegt im Herzen der Oberengadiner Seenlandschaft, umgeben von beeindruckenden Dreitausendern wie dem Hausberg Corvatsch mit dem höchstgelegenen Panoramarestaurant auf 3303 m ü. M.

Segeln

Der Silvaplanersee ist für Segler ein windsicheres Revier in hochalpiner Umgebung. Mit Windstärken von drei bis sechs Beaufort kommt der Malojawind im Laufe des Vormittags zuverlässig auf und lässt erst bei Sonnenuntergang nach. Bei der Swiss Sailing School kannst du Segelkurse auf dem Silvaplanersee buchen und die Segelprüfung machen. Hast du bereits ein Segelpatent und möchtest ein Segelboot chartern? Die 7.3 Meter lange «Beneteau First Class 7» ist ideal für einen Segelausflug mit bis zu fünf Personen.