BOOKING

Wichtige Informationen an Einwohner und Gäste zum Coronavirus

Dienstag, 17. März 2020

Sanitäts- und Gesundheitswesen - Epidemien und Seuchen

Wichtige Informationen an Einwohner und Gäste zum Coronavirus



Sehr geehrte Damen und Herren
Liebe Einheimische, Zweitheimische und Gäste

Bund und Kanton informieren regelmässig und aktuell über die momentane Lage, über Einschränkungen und Massnahmen. Bitte beschränken Sie sich auf die offiziellen Informationsquellen, um informiert zu sein.

Das Wichtigste in Kürze

  • Grundversorgung ist gewährleistet
  • Hotel und Restaurants in Silvaplana, Surlej und Champfèr sind geschlossen
  • Skigebiete und Bergbahnen sind geschlossen
  • Volg, Grond, Butia Pitschna, Bank und Postagentur zum Teil eingeschränkt offen
  • Handel und Gewerbe bieten ihre Dienstleistungen weiterhin an
  • Gesundheitsversorgung gewährleistet (Spital OE und Ärzte)
  • Nothilfe (Kinderbetreuung, Einkaufen für Betagte u.s.w.) durch Gemeinde möglich
  • Loipen und Wanderwege werden unterhalten (See-Loipe ohne tägliche Präparation)
  • Sitzbänke, Spielplätze und Spielplatzgeräte werden nicht desinfiziert. Benutzung bitte vermeiden.
  • Öffentlicher Verkehr ab Montag, 23. März 2020 mit Zwischensaisonfahrplan und ohne Nachtbus. Fahrten im öV bitte möglichst vermeiden.
  • Kostenloser Ortsbus ab 20. Juni 2020 wieder in Betrieb
  • Gemeindeverwaltung für Personenverkehr geschlossen – per Telefon und Email erreichbar
  • Helfen Sie uns gesund zu bleiben – befolgen Sie die Weisungen von Bund und Kanton – schützen Sie sich selbst und die anderen

Le informazioni più importanti in breve

  • L’assistenza di base è garantita
  • Alberghi e ristoranti a Silvaplana, Surlej e Champfèr sono chiusi
  • Le aree sciistiche e gli impianti di risalita sono chiusi
  • Volg, Grond, Butia Pitschna, banca ed agenzia postale sono parzialmente aperti
  • le attività commerciali continuano a offrire i loro servizi
  • Assistenza sanitaria è garantita (ospedale dell’Engadina alta e medici)
  • Per aiuti di emergenza (cura dei bambini, spesa per anziani ecc.) è possibile tramite comune
  • Le piste di fondo e i sentieri vengono mantenuti (la pista di fondo sul lago senza preparazione giornaliera)
  • Panchine, parchi giochi e attrezzature per parchi giochi non vengono disinfettati. Si prega di evitarne l'uso.
  • Da lunedì 23 marzo 2020 i trasporti pubblici viaggiano con l’orario di mezza stagione e senza il pullman notturno. Si prega per quanto possibile evitare il trasporto pubblico
  • Il pullman locale gratuito sarà nuovamente operativo a partire dal 20 giugno 2020
  • Gli uffici comunali sono chiusi alla circolazione delle persone – siamo raggiungibili per telefono oppure e-mail
  • Aiutateci a rimanere in salute – seguite le istruzioni del governo federale e del cantone – proteggi te stesso e gli altri

Wir schaffen das nur gemeinsam. Bleiben Sie gesund! – Possimo farcela solo insieme. Rimani in salute!

Die Gemeinde Silvaplana setzt die Weisungen des Kantons um. Gerne möchten wir Sie an ein paar grundlegende Regeln, die uns allen helfen, das Virus nicht weiter zu verbreiten, erinnern.

  • Befolgende Sie die Hygienemassnahmen, waschen Sie sich regelmässig die Hände, nutzen Sie Desinfektionsmittel, vermeiden Sie es, Augen und Mund zu berühren, desinfizieren Sie regelmässig Ihr Telefon, Türklinke u.s.w.
  • Bleiben Sie wenn immer möglich zu Hause, vermeiden Sie den Kontakt zu anderen Menschen
  • Arbeiten Sie wenn immer möglich von zu Hause aus
  • Schränken Sie das Reiseverhalten auch innerhalb der Schweiz ein
  • Vermeiden Sie die Nutzung des Öffentlichen Verkehrs
  • Lüften Sie regelmässig Ihre Wohnung/Büro
  • Gehen Sie an die frische Luft, dies jedoch möglichst alleine bzw. mit Personen, die im selben Haushalt leben
  • Tätigen Sie die nötigen Einkäufe im Dorfladen, Hamstereinkäufe sind nicht notwendig, die Versorgung in der Schweiz funktioniert einwandfrei
  • Helfen Sie Ihren Nachbarn, wenn diese darauf angewiesen sind (dies natürlich mit den nötigen Schutzmassnahmen)

Angebot vor Ort
Seit Montag sind nun auch alle Hotel- und Restaurationsbetriebe in Silvaplana geschlossen. Die Geschäfte, welche das Überleben sichern, sind nach wie vor offen. Helfen Sie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort gesund zu bleiben, indem Sie Abstand halten und wenn Sie sich krank fühlen nicht selber einkaufen gehen.

Der Gemeindewerkdienst versucht für Sie ein Angebot aufrecht zu erhalten. So werden die Wanderwege und Loipen weiter unterhalten. Die Seeloipen können nicht mehr präpariert werden, sind aber am frühen Morgen noch problemlos begeh- und befahrbar (Firn).

Die Spielplätze sind zum Teil noch schneebedeckt, jedoch begehbar. Allerdings ist auch dort auf Menschenansammlungen zu verzichten.

Öffentlicher Verkehr
Der Öffentliche Verkehr hat seinen Dienst heruntergefahren. Ab Montag, 23. März 2020 gilt der Zwischensaisonfahrplan. Auch wird der Nachtbus nicht mehr fahren. Im Bus können keine Fahrscheine mehr gelöst werden.

Gesundheitsversorgung
Wir können Ihnen mitteilen, dass die Gesundheitsversorgung durch das Spital Oberengadin nach wie vor gewährleistet ist. Das Spital Oberengadin ist auf die Situation vorbereitet.

Kinderbetreuung
Bitte lassen Sie Kinder nicht durch Personen der Risikogruppe (Personen 65+, Personen mit folgenden Erkrankungen; Bluthockdruck, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronische Atemwegserkrankungen, Krebs, Erkrankungen und Therapien, die das Immunsystem schwächen) betreuen. Wenden Sie sich im Notfall an die Gemeindekanzlei, damit wir zusammen eine Lösung finden können.

Nothilfe
Bitte melden Sie sich bei der Gemeindekanzlei wenn Sie Hilfe (Einkauf, Fahrdienst u.ä.) benötigen.

Fragen?
Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat eine 24 Stunden Hotline eingerichtet – Tel. +41 58 463 00 00. Informieren Sie sich jedoch immer vorab ausführlich über die Medien wie TV, Radio, Homepage oder die diversen Informationsblätter.

Die Gemeindeverwaltung ist seit Montag, 16. März 2020 für den Publikumsverkehr geschlossen. Selbstverständlich sind alle Abteilungen per Telefon und/oder Email erreichbar. Das Parkhaus Munterots und sämtliche Parkuhren werden ausser Betrieb genommen, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren (Ticketbezug, Bezahlung….).


Wir danken Ihnen, dass Sie uns helfen, in Silvaplana, im Engadin und somit auch in der Schweiz das Coronavirus einzudämmen. Wir schaffen das nur gemeinsam. Bleiben Sie gesund!

Freundliche Grüsse

GESCHÄFTSLEITUNG SILVAPLANA
Der Gemeindepräsident, Daniel Bosshard
Die Gemeindeschreiberin, Franzisca Giovanoli