BOOKING
BOOKING

Der Umfahrungstunnel Silvaplana ist offiziell eröffnet!

27. Juni 2018

Bereits 1929 war eine Umfahrung Silvaplana ein Thema. Damals passierten 29000 Fahrzeuge das Dorf. Zur Jahrtausendwende wurden über eine Million Fahrzeuge gezählt, die über den Julierpass ins Engadin fuhren. Nach zehnjähriger Bauzeit wird die bereits 1950 geforderte Umfahrung Silvaplana am 27. Juni 2018 eröffnet. Ein riesiger Grund zur Freude!

Silvaplana schreibt Geschichte. Nach über 3.5 Jahren Bauzeit ist am Mittwoch, 27. Juni 2018 soweit: Die Umfahrung Silvaplana wird offiziell eröffnet.

Die Feierlichkeiten starteten bereits am frühen Morgen um 06.15 Uhr beim Tunnelportal Piz mit dem Auftritt der Musikgesellschaft Silvaplana. Die Begrüssungsrede hielten der Kantonsingenieur Reto Knuchel, der Gemeindepräsident von Silvaplana. Daniel Bosshard sowie der Regierungspräsident Dr. Mario Cavigelli würdigten mit ihren Ansprachen das vollendete Bauprojekt.
Nach der Tunnel-Segnung und anschliessendem Banddurchschnitt passierten die Original Julier-Postkutsche mit fünf Pferdestärken als Erste den Umfahrungstunnel. Zwischendurch wurden die Feierlichkeiten mit musikalischen Darbietungen der Schüler- und Schülerinnen von Silvaplana umrahmt. Der Auftritt der «S-cheleders La Margna» schlossen den ersten Teil der offiziellen Eröffnung ab und begleitet die Gäste vom Piz Portal zum Festplatz beim alten Eisplatz. Der Umfahrungstunnel ist nun offiziell für den Verkehr freigegeben.
Die Gastronomen aus Silvaplana verwöhnten alle Beteiligten mit einem feinen Brunch und einer Mittagsverpflegung. Die «Engadiner Ländlerfründa», die Crupo Cuba sowie die einheimische Band «Rebels» sorgten für die richtige Stimmung im Festzelt. Fabian Unteregger übernahm die Moderation für den Tag und überzeugte mit einem seiner Comedy-Auftritte.