EN DE

Snowkiten

Retour

Snowkiten ist das perfekte Winter-Pendant zum Kitesurfen und eine tolle Abwechslung zum herkömmlichen Skifahren und Snowboarden. Wer auf der Piste daheim ist, wird diesen Trendsport schnell lernen. Wir empfehlen euch, einen Anfängerkurs zu machen. So könnt ihr euch unter Anleitung der erfahrenen Snowkitelehrer mit den speziellen Winterkites und dem Safetysystem vertraut machen.

Snowkiten lernen

Swiss Kitesurf bietet Snowkitekurse für Anfänger und Fortgeschrittene auf dem zugefrorenen Silvaplanersee oder auf dem Berninapass. Bei Fragen oder für die Anmeldung zum Snowkitekurs gibt dir die Kiteschule gerne Auskunft.

Sportsparadise Silvaplana bietet ebenfalls Gruppenkurse für Anfänger, Privatunterricht oder eine Schnelleinführung für Kitesurfer an.

Windprognose & Wetterbericht

In der aktuellen Windprognose erfährst du, wie der Wind in Silvaplana gerade weht. Möchtest du live sehen, ob schon die ersten Snowkiter auf dem gefrorenen Silvaplanersee sind? Das kannst du! Dank unserer Webcam direkt bei der Kitestation. Wie die Prognose für die nächsten Tage aussieht, erfährst du im Wetterbericht.

Der beste Wind 

Zum Snowkiten sind Südwest und Süd am besten. Bei Nord und Ost ist der Wind oft böhig und mit Vorsicht zu geniessen. Grundsätzlich sind Südföhn, eine flache Druckverteilung und schönes Wetter gute Voraussetzungen für einen Snowkitetag. Möchtest du mehr zum Malojawind erfahren? Hier erfährst du, wie der thermische Wind funktioniert.  

Snowkitematerial mieten

Kannst du bereits Snowkiten und möchtest einen Winterkite mieten oder gleich kaufen? Im Kite-Shop beim Sportzentrum Mulets berät dich die Kiteschule bei der Wahl des richtigen Schirms.

Im Snowkitekurs ist die Materialmiete inbegriffen. Mitbringen zum Snowkiten solltet ihr gute Winterbekleidung, Ski oder Snowbaord, Helm und Handschuhe, Skibrille und Sonnenschutz.

▶︎

Découvrez Silvaplana

Silvaplana est situé au cœur du paysage lacustre de la Haute-Engadine, entouré d'impressionnants sommets de plus de trois mille mètres comme la montagne locale Corvatsch avec le plus haut restaurant panoramique à 3303 m d'altitude.

Freeride & Skitouren

Abfahrten durch den Tiefschnee abseits der Piste sind mittlerweile zum Wintersport-Trend geworden. Die Sehnsucht nach der Ruhe beim Aufstieg durch die unberührte Bergwelt und die anschliessende Abfahrt im Powder ersetzt heute für viele Wintersportler das klassische Pistenfahren.